Coronasicherer Urlaub in Andalusien, Spanien | Cortijo El Sarmiento

Coronasicherer Urlaub in Andalusien, Spanien

5 min.

Coronasicherer Urlaub in Andalusien, Spanien

Kann ich diesen Sommer oder Herbst nach Spanien in Urlaub fahren?

Es ist die Frage die uns alle bewegt – ist ein coronasicherer Urlaub in Andalusien, Spanien in diesem Jahr möglich?

Ab Juli dürfen wir wieder Gäste aus ganz Europa empfangen – zumindest, wenn sich die Zahl der Infektionen mit dem COVID-19-Virus in Grenzen hält. Ein genaues Datum steht zur Zeit leider noch nicht fest, aber wir halten euch weiter über unsere Homepage, Facebook und Instagram über die aktuellsten Entwicklungen auf dem Laufenden.

Möchtest du einen Sommerurlaub ohne Risiko buchen?

Möchtest du diesen Sommer oder Herbst in Urlaub fahren? … du bist aber unsicher, ob du im Falle eines Falles deine Anzahlung verlierst?
Wir haben unsere Richtlinien für Anzahlungen und Stornierungen der Situation angepasst:

Um deine Bedenken in dieser Hinsicht zu zerstreuen, werden wir einfach die Stornierungs- und Umbuchungspolitk so fortführen, wie wir es seit Beginn der Pandemie gehandhabt haben. Wenn du also jetzt deinen Urlaub ab dem 1. Juli 2020 bei uns buchst, brauchst du keine Anzahlung im Voraus zu leisten. Wir werden erst eine Woche vor deiner Ankunft eine Anzahlung in Höhe von 50% des Aufenthalts bei uns abbuchen. Bis zu diesem Datum kannst du jederzeit stornieren.

Sollte sich wider Erwarten die Situation von SARS-COV-2 in der Woche vor deiner Ankunft noch ändern, kannst du entscheiden, ob du entweder die Anzahlung für einen späteren Aufenthalt stehen lassen möchtest oder uns bitten, das Geld auf dein Konto zurückzuüberweisen. Diese Änderung unserer Zahlungs- und Stornierungsbedingungen gilt nur im Zusammenhang mit Covid-19.

Wir möchten, dass du mit dem Wissen buchst, dass eine Buchung für dich absolut risikofrei ist.

Bleib immer auf dem Laufenden

Verpasse keine Gelegenheit, dich über unsere Angebote zu informieren, Neuigkeiten zu erfahren oder mit aktuellen Bildern von deinem Urlaub zu träumen. Trage dich einfach für unseren Newsletter ein. Deine Daten behalten wir natürlich für uns und werden diese nicht an Dritte weitergeben oder anderweitig verarbeiten.
Du kannst dich jederzeit abmelden, indem Du auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klickst.

Und jetzt zu den guten Nachrichten:

Ja, wir glauben ganz sicher daran, dass auch mit Corona ein toller Sommerurlaub in Andalusien möglich ist. … und es gibt vieles was dafür spricht.

Fast kein Corona in unserer Provinz Almería.

Andalusien ist sehr gut durch diese Pandemie gekommen und unsere Provinz Almería ist fast gänzlich coronafrei geblieben. Der Ausnahmezustand hat geholfen den Virus gut in Schach zu halten und auch jetzt, nach den ersten Lockerungen, halten die Menschen hier den Abstand ein und handeln mit gegenseitigem Respekt und Rücksicht. Das gibt uns das Vertrauen und die Sicherheit auch während der fortdauernden Corona Krise mit der Epidemie leben und trotzdem einen tollen Urlaub garantieren zu können.

Social Distancing und ein ausgetüfteltes Hygieneprotokoll

beim Check-In

Wir verfügen über nur 7 Zimmer auf einem 6000 m² großen Grundstück für maximal 14 Gäste. Da ist das “Social Distancing” gar kein Problem. Außerdem tun wir auch vor Ort alles, um deinen Aufenthalt hier so sicher wie möglich zu gestalten.

Das fängt beim Einchecken in den – natürlich gründlich gereinigten und desinfizierten – Zimmern an.

Bis auf Weiteres empfangen wir dich mit Mund-Nasen-Schutz und Handschuhen. … und sehr viel Desinfektionsmitteln … 🙂
Zur Zeit ist es nicht vorgesehen, dass wir deine Temperatur messen, denn mittlerweile wissen wir ja, dass es oft asymptomatische Fälle gibt. Daher verzichten wir darauf vorerst. Sollte der Gesetzgeber es verlangen, werden wir das noch ändern. Überhaupt werden wir selbstverständlich alle Änderungen der aktuellen Vorschriften immer umsetzen.

Für die gesetzlich vorgeschriebene Registrierung möchten wir dich bitten, eine Kopie deines Passes oder Personalausweises vorab per Mail oder WhatsApp zu schicken. So können wir den Check-In schon entsprechend vorbereiten.

Maskenpflicht

Bis wir dir dein Zimmer gezeigt haben und der Check-In abgeschlossen ist, würden wir uns freuen, wenn auch du deine Maske trägst. Auf dem Weg zum Zimmer und um dir das Gelände und die weiteren Einrichtungen zu zeigen, können wir nämlich nicht immer eine Distanz von 2m garantieren.

Ansonsten brauchst du auf dem Grundstück nur dann eine Maske zu tragen, wenn du planst uns oder anderen Gästen näher als 2 m zu kommen 🙂

Mund-Nasen-Schutzmasken sind bei uns gegen eine Gebühr (€ 1,50/Stk.) erhältlich. Wir raten dir, immer eine Maske dabei zu haben, denn in öffentlichen Bereichen außerhalb unseres Grundstücks (wie Geschäften, Museen oder Restaurants) ist das Tragen einer Maske vorgeschrieben. Ebenso überall dort, wo es nicht möglich ist, den Abstand von 2 m zu anderen Personen einzuhalten (z.B. am Boulevard).

Gegenseitige Rücksicht und einen ausreichenden Abstand z.B. beim Betreten von Treppen und allgemeinen Bereichen setzen wir voraus.

Sicherheit an der Honesty Bar

Bevor du dir irgend etwas aus der Honesty Bar nimmst oder dir einen Kaffee oder Tee machst, verwende bitte ausreichend Desinfektionsgel für deine Hände. Es ist wirklich wichtig, denn wir wollen die tolle Möglichkeit die eine Honesty Bar bietet nicht einschränken müssen.

Achja und in Spanien gilt: Gehe bitte nicht barfuß im öffentlichen Bereich herum! Flip-Flops (oder andere “Schuhe”) sind quasi Masken für die Füße.

Mahlzeiten in Zeiten von Corona

Frühstück und Abendessen im “neuen Normal”

Bei der Zubereitung der Mahlzeiten, wie Frühstück und Abendessen, achten wir auf äußerste Hygiene und tragen Mundschutz und Handschuhe.

Es gibt leider für die Dauer der Coronakrise kein Frühstücksbuffet. Wir servieren stattdessen von 9:00 bis 10:30 h das Frühstück am Tisch auf unserer Außenterrasse am Schwimmbad. Auch hier berücksichtigen wir natürlich den vorgeschriebenen Mindestabstand von 2m.
Vor den Mahlzeiten bitten wir dich, die Hände gründlich mit Seife zu waschen und das bereit gestellte Desinfektionsgel zu nutzen.

Für unsere “Dinnerpartys” haben wir uns eine tolle Idee ausgedacht, wie diese auch unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes von 2 m stattfinden können. Wir sind sicher, dass uns der Spaß und die tollen Gespräche erhalten bleiben werden.

Reinigung ist das A und O des Hygieneprotokolls

Die Zimmer werden selbstverständlich täglich gereinigt. Der Raum wird gut gelüftet und wir werden persönliche Schutzausrüstung tragen. Bei der Reinigung werden wir besonders auf die Oberflächen achten, die häufig berührt werden.

Es ist weiterhin ratsam, den Raum so weit wie möglich zu lüften und den Einsatz von Klimaanlagen weitestgehend einzuschränken.

Bei einem Zimmerwechsel wird der Raum mit einem Ozongerät desinfiziert, da bleibt garantiert kein Virus und keine Bakterie unentdeckt 🙂

Das Schwimmbad braucht besondere Hygienemassnahmen

Der Pool kann selbstverständlich genutzt werden. Es gibt genügend Platz in und um das Becken, um den Abstand von 2 m einzuhalten. Wichtiger als je zuvor ist allerdings das Duschen vor dem Betreten des Schwimmbades.
Auch das Benutzen des großen Schutz-Handtuchs auf der Sonnenliege und unter dem Badetuch ist wichtig. Die Liegenauflagen sollten so wenig wie möglich berührt werden.

Die Möbel (Sonnenschirme, Liegen) am Pool sollten so weit wie möglich stehen bleiben und nicht unnötig verrückt werden. Nur so können wir sicherstellen, dass Alle mit ausreichend Abstand zueinander die Ruhe bei uns geniessen können. Die Liegen, Liegenauflagen und alle anderen Möbel auf der Terrasse werden täglich gereinigt und desinfiziert.

Das Wasser des Swimmingpools wird täglich gemäß den Vorschriften kontrolliert und mit den notwendigen Zusätzen versehen. Daher ist in diesem Sommer die Nutzung des Pools nur bis 19:00 h möglich. So können wir uns vor dem Servieren des Abendessens noch um den Pool kümmern.

Coronavirus und eventuelle Symptome

Wir erfüllen die von der Provinz vorgeschriebenen Protokolle für die Vorbeugung von COVID-19-Kontaminationen (immer nach dem aktuellsten Gesetzesauszug). Außerdem verwenden wir bei der Essenszubereitung, beim Einchecken und bei der täglichen Reinigung persönliche Schutzausrüstung.

Wir sind aber nicht verantwortlich für das Verhalten einzelner Gäste und wir gehen bei unseren Gästen auch davon aus, dass es nicht zu “Zwischenfällen” kommt. Hält sich jemand nicht an die Hygienevorschriften werden wir das aber in jedem Fall in einem Gespräch klären – es geht schließlich um unser aller Gesundheit.

Solltest du trotz aller Vorsicht Fieber oder Symptome einer Atemwegsinfektion (trockener Husten, Halsschmerzen, Atembeschwerden) haben, solltest du uns das unmittelbar melden. Wir werden umgehend die zuständige Gesundheitsbehörde informieren und gemeinsam schauen, wie wir weiter vorgehen.

Einem erholsamen Verwöhnurlaub steht also wie du siehst nichts mehr entgegen und wir wünschen dir eine tolle Time to relax!

Hast du noch eine Frage oder ist etwas unklar. Schicke uns eine Mail und wir melden uns umgehend bei dir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü